Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Wertpapiere: Depot jetzt online eröffnen!

eingestellt von Mylena Baumann am 17. September 2018

Die Digitalisierung schreitet voran. Seit April können Verbraucher mit Online-Banking ein Wertpapier-Depot online eröffnen. Was das für Vorteile hat, erklärt Nicole Wild, Expertin für Wertpapiere bei der Sparkasse Zollernalb.

Frau Wild, warum sollte ich mein Geld in Wertpapiere investieren?

Nicole Wild: Aufgrund des anhaltenden Zinstiefs sowie der wiedererstarkten Inflationsrate sind Wertpapiere eine rentable Anlageform. Sie ermöglichen es langfristig, ein Vermögen aufzubauen. Machen Sie sich klar, welche Anlageziele Sie verfolgen und welche Risiken Sie bereit sind einzugehen. Wichtig zu wissen: Bevor Sie in den Handel mit Wertpapieren einsteigen, benötigen Sie ein Depot.

Wie funktioniert ein Depot?

Das französische Wort „Depot“ bedeutet übersetzt „Lager“. Im Wertpapier-Depot verwahren Sie die zu handelnden Wertpapiere. Es listet alle wichtigen Transaktionen auf und zeigt, wann das Wertpapier zu welchem Kurs gekauft oder verkauft wurde, wie viel es aktuell wert und wie hoch der Gewinn oder Verlust ist. Ein Depot kann beispielsweise bei der Sparkasse oder der DekaBank eröffnet werden.

Warum gibt es überhaupt verschiedene Depots?

Leider ist es technisch aktuell noch nicht möglich, Wertpapiere, Aktien, Fonds, ETFs, Altersvorsorgeverträge oder Verträge mit vermögenswirksamen Leistungen in einem einzigen Depot zu verwahren. Aus diesem Grund gibt es bei der Sparkasse Zollernalb die Möglichkeit, das Depot direkt bei der Fondsgesellschaft zu führen (DekaBank-Depot) oder bei der Sparkasse Zollernalb (Sparkassen-Depot).

Welches Depot passt zu welchem Kunden?

Sofern Sie sich neben Fonds für Einzelaktien, Zertifikate oder ETFs interessieren, eignet sich das Sparkassen-Wertpapierdepot. Für Kunden bis zum 32. Lebensjahr bietet die Sparkasse Zollernalb ein spezielles Depotmodell an. Sofern Sie lediglich Fonds bzw. Zertifikate der Deka und deren Kooperationsfonds verwahren möchten, steht Ihnen das DekaBank Depot zur Verfügung.

Wie eröffne ich ein Wertpapierdepot?

Sie können bequem von zu Hause aus oder unterwegs ein Depot online eröffnen über www.deka.de oder über
www.spkza.de/wertpapiere. Falls Sie keinen Online-Banking-Vertrag besitzen, können Sie diesen über www.spkza.de/online-banking beantragen.

Was bietet die Online-Eröffnung für Vorteile?

Eine schnelle, unkomplizierte Depotanlage unabhängig von den Öffnungszeiten der jeweiligen Geschäftsstelle. Nach ein paar Klicks steht Ihrem Wertpapierkauf und -handel nichts mehr im Weg.

Wann sollte ich zu meinem Berater gehen?

Falls Sie sich über die Depotvariante oder die Produkte nicht sicher sind, gehen Sie am besten auf Ihren persönlichen Kundenberater zu. Er berät Sie qualifiziert, geht auf Ihre individuellen Anlagewünsche ein und erarbeitet eine gemeinsame Anlagestrategie mit Ihnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.