Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Gutscheinportal „gemeinsamdadurch“ gestartet

Gutscheinportal „gemeinsamdadurch“ gestartet

Die Sparkasse Zollernalb hat das Gutscheinportal „gemeinsamdadurch“ gestartet. Es bietet Unternehmern, Dienstleistern, Händlern, Restaurants oder Cafés die Möglichkeit, Gutscheine schnell und unbürokratisch online zu verkaufen.

Das Gutscheinportal „gemeinsamdadurch“ ist eine Non-Profit-Aktion der Sparkassen in Deutschland, an dem sich auch die Sparkasse Zollernalb beteiligt hat. Auf diesem Portal verkaufen Händler, Dienstleister, Gastronomiebetriebe und viele weitere online Gutscheine. Stammkunden und Unterstützer kaufen diese Gutscheine, die sie später einlösen, wenn die Pandemie vorüber ist. So hat jeder etwas davon.

Das Portal wurde innerhalb kürzester Zeit zusammen mit dem Gutscheinspezialisten „Atento“ entwickelt. Das Gutscheinportal ist für alle Firmen kostenlos und gebührenfrei. Die Anmeldung ist ganz einfach.

Die Kunden erhalten ebenso unkompliziert Gutscheine im Wert von 10 Euro, 25 Euro, 50 Euro oder 100 Euro. Der Gegenwert jedes verkauften Gutscheins kommt 1:1 bei dem ausgewählten Unternehmen an.

So funktioniert es für Unternehmer:

  1. Über die Homepage der Sparkasse (sparkasse-zollernalb.de) gelangt man zum Gutscheinportal.
  2. Im Portal meldet man sich an – dort finden man auch alle Informationen über das Portal und die Funktionsweise.
  3. Schnellstmöglich erhalten alle Anbieter eine Rückmeldung und weitere Infos vom Dienstleister „Atento“.
  4. Im Anschluss geht das Profil online und der Gutscheinverkauf kann losgehen.

So funktioniert es für Kunden, die Gutes tun wollen:

  1. Über die Homepage der Sparkasse (sparkasse-zollernalb.de) gelangt man zum Gutscheinportal.
  2. „Ich will helfen“ anklicken.
  3. Über die Postleitzahl gezielt nach Anbietern im Zollernalbkreis suchen und die gewünschten Gutscheine erwerben. Mehr Infos gibt es im Gutscheinportal.
Bildnachweis:©rido-stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.