Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Das individuelle Finanzkonzept

Das individuelle Finanzkonzept

Damit Ihre Geldanlage und die Versicherungen zu Ihrem Leben passen, müssen Sie einen ganzheitlichen Ansatz wählen. Wenn Sie Ihre Finanzen komplett im Blick haben, sollten Sie eine Wahl treffen.

Die Grundlage Ihres gesamten Finanzkonzepts ist ein Girokonto, am besten mit der Möglichkeit, online und frei von Öffnungszeiten Ihre Geschäfte zu verwalten. Das mag banal klingen, denn schließlich hat heutzutage fast jeder ein Girokonto. Es ist sogar so normal geworden, dass man leicht vergisst, dass das Girokonto der Dreh- und Angelpunkt Ihrer Finanzen ist. Hier geht der Lohn ein, und die Kosten für die laufende Lebenshaltung werden abgebucht. Somit ist es die Grundlage Ihres Finanzkonzepts. Haben Sie das passende Modell für Ihr Girokonto gefunden, können Sie weiter an Ihrem persönlichen Finanzkonzept feilen. Sind Sie und Ihre Lieben richtig abgesichert? Paare und Familien benötigen einen anderen Schutz als Singles, Versicherungen für Jüngere unterscheiden sich von denen, die für Senioren sinnvoll sind. Neben den passenden Versicherungen sollten Sie darauf achten, eine eiserne Reserve beispielsweise auf dem Tagesgeldkonto angespart zu haben. Wer dort zwei bis drei Monatsgehälter bunkert, kann in Notfällen darauf zurückgreifen.

Haben Sie alle Gefahren abgesichert, die existenzbedrohend werden können? Dann ist es Zeit, fürs Alter vorzusorgen. Neben der staatlichen Vorsorge sollten Sie für die Zeit im Ruhestand auch privat Geld zurücklegen und, falls möglich, die betriebliche Altersvorsorge nutzen. Bleibt am Ende noch Geld übrig, benötigen Sie eine passende Anlageform. Diese richtet sich nach Ihrem persönlichen Risikoprofil. Während die einen auf Wertpapiere setzen, sind andere mit Tagesgeld oder einer Kapitallebensversicherung glücklicher. Ihr Sparkassenberater hilft Ihnen, das für Sie passende Finanzkonzept mit integriertem Anlageportfolio aufzustellen.

Bildnachweis:©contrastwerkstatt-stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.